Journal_pane_9986721401798581

18. Tag (Julz), 02.06. Montag.

Auf der Liste steht arbeiten. bäähh. erstmal die neue folge game of thrones anschauen. dann frühstück. brot mit delicatespaste und gemüse. dazu salat. wieder sehr lecker. ich bin zufrieden mit dem essen. dann präse weitermachen. ach fuck. ich komm gar nicht rein. laura kommt nach hause. was soll jetzt der scheiß. das passt mir garnicht. ich hab überhaupt keinen bock das noch jemand hier rumlungert. die müsste doch in der arbeit sein. hoffentlich ist ihr praktikum nicht zu ende und sie ist jet...

03 June 2014, 01:29 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401798261

17 Tag (Julz) 01.06, Sonntag

Ich bleib erstmal liegen. Dann schreibt mich unerwartet ein nettes Mädel an. Ich plaudere ne weile mit ihr. Weil sie süss und nett ist frage ich sie ob sie später in treptwoer park will. aber sie ist schon verplant. Egal ich wollte ja eh meine ruhe. Frühstück. Katroffeln und ne Kürbis-Süsskartoffel Pfanne. Unerwartet sehr lecker. Dann Weißensee. Wasser ist kalt,. Ich schwimme durch. Herrlich. Ich sollte jeden Tag schwimmen gehen. Dann in der Sonne chillen. ICh schreibe dem Mädel. Sie antworte...

03 June 2014, 01:24 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401798167

16. Tag (Julz). 31.05, Samstag

Der Tag beginnt gut. Ich erledige ausstehende Aufgaben und verabrede mich ab 2 mit Konrad zum schwimmen. er will lieber ins Freibad als an den See und wir fassen das Freibad Pankow ins Auge. Als Frühstück gibt es Nudeln mit Gemüsesauce und Salat. Ist geil. Ich kaufe noch nen Smoothie und ne Banane für Nachmittags wenn ich beim baden Hunger bekomme. Ich hole Konrad in seinem Atelier in Wedding ab. Flo ist aus China da. Ich habe ihn seit mindestens fünf Jahren nicht mehr gesehen und freue mich ...

03 June 2014, 01:22 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401468571

15. Tag (Julz), 30.05, Freitag.

Erstmal klettern. Läuft wie am schnürchen. Ich klettern 4 grüne Routen ohne Problem und fühle mich super. Dann will ich noch eine bestimme grüne klettern dann PAuse und dann ne richtig schwere grüne in Angriff nehmen. Die grüne Route dich ich machen will ist besetzt. Ich warte 10 minuten. Immer noch besetzt. Ich mach ne ausweichroute und rutsche ab. Kraft verbraucht. Ich mach die Route noch mal und schaffe sie total bescheuert mit großer Kraftanstrennung. Mein linker Arm macht zu. Fuck das ne...

30 May 2014, 05:49 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401468101

13. Tag (Julz),28. 05. Mittwoch

So langsam sollte ich mehr Varianz in meine vegane Ernährung bringen. Ich Prinzip würde ich jetzt die gleichen Gerichte wiederholen die ich bereits in den letzen 2 Wochen gehockt hat. Aber das würde mich ankotzen & ich wäre unzufrieden. Also muss neues her. Dann Katrofelpuffer mit Leipziger Allerlei. Schon wieder. Schmeckt ok. Dann Präse vorbereiten mit Alex. Läuft super. Ich nehm nen Zug vom Kiffi und bin voll drin. Wird ne geile Präse. Dann Zeug erledigen das erledigt werden muss. Finanzie...

30 May 2014, 05:41 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401468020

12. Tag (Julz), 27.05. Dienstag

Klettern. Zum Frühstück gibts Brot mit erdnussbutter und Agavendicksaft & nen Salat. Naja geht so. Später dann nochmal das gleiche. Beschissene Ernährung ist das. Ich hab noch 8€. Schlecht für Veganismus. Eigentlich schlecht für jeden. WK Präsentation vorbereiten. Es beginnt klarer zu werden. Abends tanzen. Dannach zum ersten Mal Lust auf einen Döner mit viel Käse. Ich kaufe ein erdinger Alkoholfrei.

30 May 2014, 05:40 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401468002

14. Tag (Julz), 29.05, Donnerstag.

Nudeln mit Tomatensauce. Mal wieder was ganz neues.Eigentlich hätte ich viel lieber nen fetten Döner mit viel Käse schnell reingespachtelt. Dieser Regen und der viele Sport und das wenige Essen und die wenigen direkten Behlonungen der letzten TAge machen mich mürbe. Ich will schnelle ersatzbefriedigung durch fettiges essen. Sehr interessant. Gesprächstherapie für Jonas ab 11 bis 18 Uhr. Das strengt an. Macht mir auch keinen besonderen Spass. Dazwischen 2 Fruchtsmoothies aus dem Rossman. Abe...

30 May 2014, 05:40 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401467835

11. Tag (Julz), 26.05. Montag

Es gibt Reis und Gemüsepfanne. Von Konrad inspiriert. Schmeckt ok. Ich erledige Zeug das erledigt werden muss. Abends bleib ich zuhause und ess nen Apfel.

30 May 2014, 05:37 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401115937

10.Tag (Julz), 25.05. Sonntag

Rigatoni Arabiata auf der Kastanienallee. Fett. Mauerpark chillen. Baden im Weisensee. Dann Risiko bei Konrad zocken. Hunger. beschissenstes essen seit beginn der Vegankarriere. Nichts passendes auf dem Weg. Im türkenmarkt gibts nur Fleisch und Käse. Letztendlich Brot und ne Advocado und ne Möhre und nen Apfel. ISt ok aber nicht das worauf ich Bock habe. Ne Köfte wäre geiler gewesen. Aber eigentlich stresst mich das nicht. Beim Risikospielen serviert Andrea Ritter sport minis. Alle mampfen r...

26 May 2014, 03:52 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401115846

9. Tag (Julz), 24. Mai, Samstag

Ich wiege mich. Die Waage zeigt 80.8 kg. Bester Stand seit 2 Jahren. liegt aber nicht am Veganismus. Liegt am vielen Sport und am Apfel am abend. Zu Beginn der Veganzeit waren es übrigens 83kg. Konrad kommt vorbei. Wir kochen. Konrad findet vegan kochen gut. Es gibt Reis mit Gemüsepfanne. Konrad hat nen anderen Style beim kochen. Praktisch wieder was neues gelernt. Dann Konrad nen Vokuhila schneiden und mit seinem BWM zum See cuisen. Tegler See. Mit Weissi, Hansi und Vera. Schwimmen, kiffen...

26 May 2014, 03:50 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721401115735

8. 8. Tag (Julz), 23.Mai, Freitag

Joe Henderson († 30. Juni 2001 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Musiker (Tenorsaxophonist). Joe Henderson, der sich stets als einen Lernenden und Suchenden sah, erlitt Anfang 1998 einen schweren Schlaganfall und musste seine musikalische Karriere beenden. Blue Bossa. Guter Stuff. In meinem Tagebuch sollte es noch mehr um Veganismus gehen denke ich mir. Wieso wird man Veganer? Gesundheitliche Gründe und das Tier & Ethikding fallen mir ein. Man kann sicher noch mehr...

26 May 2014, 03:49 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721400934434

Tag 7-8, 23. - 24.05. (Blanko)

Es hat sich soweit eingegroovt, und ich esse fleißig weiter Nudeln. Heute gibts zum Beispiel Vollkornspaghetti mit Soja-Medallions und Champignons. Geht erstmal geil ab, aber inzwischen könnte man auch abseits der Pasta nach Alternativen suchen. Mal sehen - mal sehen ...

24 May 2014, 01:27 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721400834089

7. Tag(Julz), Donnerstag 22.05

Bääähhhh. Keinen richtigen Bock auf garnix. Erstmal in den PC fallen. John Coltrane ist am 17. Juli 1967 in New York City gestorben. Sein berühmtestes Album ist "A Love Supreme". Er war heroinabhännig und ist an Leberkrebs gestorben. Ich höre Miles Davis "In a Silent Way". Meine Band "zzet" macht eigentlich auch so ne Soundwolke. Bilde ich mir ein. The internet is my heroin(e). Motto des Tages: "Strange Days (von den Doors)". Dann Mittagessen. Es gibt die Reste von gestern. Ich koche ne ne...

23 May 2014, 09:34 AM
l
love
comment
Journal_pane_9986721400833976

6. Tag (Julz), Mittwoch 21.05

Ich kaufe Bio-Gemüse-Bratlinge bei Rossmann. Dazu gibt es eine Gemüsepfanne aus Karotten, Paprika, Tomaten angebraten mit Knoblauch, Zwiebeln in Sojamagarine und Ölivenöl. Abgerundet wird das Gericht durch das bereits gestern erprobte Fertigkartoffelpüree. Lecker ists. Besonders meine Gemüsepfanne (angereichert mit viel Sojamagarine und Sojasahne) kann sich sehen lassen. Joggen in der Hitze. Sehr heiß. Schatten ist gut. Ich laufe mir ne Blase weil meine Socken zu kurz sind. Ich begleite Marek...

23 May 2014, 09:33 AM
l
love
comment
Journal_pane_9986721400833877

5. Tag (Julz), Dienstag 20.05

Eigentlich wollte ich mittags was geiles mit den tofuwürsten kochen, aber aus Zeitmangel gibts Brot mit Avocado und Tomate-Olive Paste aus dem Rossmann. Die Paste ist gut aber kein bischen zu fettig. Mein Tag wird durch unvorhersehbare Ereignisse etwas tröge. Am Abend hab ich wenig Bock noch das Deluxe Tofuwürstchen gericht zu machen. Deshalb pampe ich aus dem was da ist nen Gericht zusammen. Es gibt Die besagten Tofuwürste, mit Fertigkartofellpüree (mit Hafersojamilch) und Broccoli in Knobl...

23 May 2014, 09:31 AM
l
1 love: vegan4life
comment
Journal_pane_9986721400757904

6. Tag, 22. Mai (Blanko)

Das wird alles recht normal mittlerweile. Morgen wird mal das Gewicht abgenommen, bin gespannt - im Kapitätnslogbuch gibt es allerdings auch leichte Verstopfung zu verzeichnen. GEIL! Ich denke, nachdem ich mich weitestgehend veganen Umfahrungen meiner sonstigen Standards gewidmet habe, könnte nun langsam mal das Experimentieren beginnen. War gesternvegan auf ner Hiphopjam und fühlte mich persönlich von den Punchlines über Tofu-Esser angegriffen. Vor einer Woche hätt ich da mitgelacht. Ansonst...

22 May 2014, 12:25 PM
l
1 love: vegan4life
comment
Journal_pane_9986721400610942

5. Tag (Blanko) - Dienstag 20.05.

Gestern ordentlich veganes Radler getankt: Nahrung ist jetzt PFLÜSCHT. Achtung! Hier entsteht ein rein pflanzliches Chili. Heute mal das Sojagranulat verwenden heißt die Devise. Tue also so, also würde ich mir ein Chili con Carne kochen. Dazu gibt's Kartoffeln und Reis- drin sind alles, was sonst auch in so einen "mexikanisches" Ding reinkommt, vor allem schön Kreuzkümmel und Kidney-Bohnen. Sehr lecker. Den ersten heißen Tag diesen Jahres schön überfressen mit Nickerchen auf der Couch übermit...

20 May 2014, 07:35 PM
l
1 love: vegan4life
comment
Journal_pane_9986721400509246

1. - 4. Tag (Blanko) 16. - 19.05.:

Erwachte mit leicht panischem Gefühl am ersten Morgen, angesichts der nun beginnenden Umstellung. "Von dem Zeug in meiner Wohnung ist nichts vegan!" Brachte einen Arzttermin ohne Nahrung hinter mich und begab mich anschießend in den VEGANZ-Laden an der Warschauer Strasse: Spargel-Wrap auf die Hand und ein Dreier Soja-Kakao (zusammen ca. 5,80) retteten mich über den Nachmittag. Anschließend ein Tofucurry mit Reis (4,50). Kann man machen. War satt. Dann das erste mal veganes Shopping: Fleischer...

19 May 2014, 03:20 PM
l
1 love: vegan4life
comment
Journal_pane_9986721400502613

4. Tag (Julz), Montag 19.05

Erstmal klettern. Dann kochen. Es gibt Nudeln mit geiler Tomatensauce. Dazu Salat nen kleinen Erdber.Bananen Smoothie und ne kleine Cola Zero. Für die Tomatensauce brate ich Knoblauch und Zwiebeln ind sojamagarine und Ölivenöl an. dazu dann die kleinegeschnittenen Tomaten und Säter bischen sojasahne und nochmal sojamagraine. Das ist eigentlich mein standardgericht. Wenn ich koche dann zu 80 Prozent das. Schmackt geil. Die Sojamagarine rockt. Die werd ich noch öfter benutzen. Danach ein schön...

19 May 2014, 01:30 PM
l
love
comment
Journal_pane_9986721400502478

3. Tag (Julz), Sonntag 18.05.

aufräumen. dann Kartoffelpuffer mit leipziger allerelei. Das ganze in Sojamagarine, Öl mit Knoblauch und Zwiebeln angebraten. Schmeckt geil. Kartoffelpuffer mit Buttergemüse hab ich schon vorher öfter als billige, schnelle und kalorienarme Malzeit reingeschaufelt. Dazu Rohkostsalat mit Essig, Öl Dresseing. Und nen Oragnegnsaft als Drink. Fressflash nach dem Spaziergang. Ich esse 4 Brote. 2 mit Sojamagarine und Avocado, 2 mit Sandwichcreme von Veggiestreet. Dann noch Bananenchips und nen osaf...

19 May 2014, 01:28 PM
l
love
comment